Phob W

Wässrige Siloxanhydrophobierung

Eigenschaften:

Lösungsmittelfrei, imprägnierend, hydrophobierend, hoher Wirkstoffgehalt

Anwendung:

Wässrige Siloxanhydrophobierung für den Außenbereich zur Fassadenimprägnierung von Ziegel­, Klinker­, Kalksandstein­ und Natur­steinmauerwerk sowie Putz.

Verarbeitung:

Aussen / Exterior Walze / Roller Pinsel / Brush Spritzpistole / Spray Gun Mischen / Mixing Fenster / Window Temperatur / Temperature Reinigen / Cleaning Info 

 

Farbton/Optik:

Farblos

Bindemittelbasis:

Silan

Anwendung:

außen

Verbrauch:

0,2 l/m2

Untergrundvorbereitung:

Der Untergrund muss trocken, sauber und tragfähig sein. Nicht tragfähige Altanstriche restlos entfernen.

Anstrichaufbau:

HUMA Phob W nach kurzem Aufrühren verarbeitungsfertig. Fassadenrisse, gerissene Fugen, fehlerhafte Anschlüsse, kapillar aufsteigende und/oder hygroskopische Feuchtigkeit und andere Bauschäden und/oder Mängel müssen vor der Fassadenimprägnierung beseitigt werden. Schadhafte Fugen sowie Risse, Dehnungs- und Anschlussfugen müssen vorher verschlossen, Ausbruch- und Fehlstellen ergänzt werden. Zu dichte Untergründe (z. B. feinkristalliner Marmor, glasierte Klinker etc.) sind für die Fassadenimprägnierung nicht geeignet. Phob W wird unverdünnt in der gewünschten Schichtdicke auf den mineralischen Untergrund appliziert.

EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt:

Kategorie: hWb-30 g/l (2010) dieses Produkt enthält < 0,1 g/l VOC

Optionen: -

Lieferform:

10,0 l/Kanister (40 Kanister/Palette)

Informationen zu den einzelnen Verarbeitungs-Zeichen finden Sie, indem Sie mit der Maus über das Icon fahren oder hier zur Legende der Verarbeitungzeichen kommen.

Die jeweiligen technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den technischen Merkblättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten.

HUMA Phob W
Zusatzinformationen